Einladung für Vollzeitpflege- und Adoptiveltern: Geschwisterbeziehungen bei Pflegekindern

(31.05.2022) - Gerne laden wir ein für Vollzeitpflege- und Adoptiveltern zur Online-Abendveranstaltung "Geschwisterbeziehungen bei Pflegekindern" am Mittwoch, 6. Juli 2022 um 19.30 Uhr.

Eltern sterben, Ehen werden geschieden, aber Geschwister können sich nicht scheiden lassen. Und selbst wenn sie 20 Jahre nicht mehr miteinander sprechen, bilden Blutsverwandtschaft und gemeinsame Geschichte ein unauflösliches Band.« (Francine Klagsbrun)

Viele Pflege- und Adoptivkinder haben (Halb-)Geschwister, die mit ihnen gemeinsam oder an einem anderen Ort leben. In vielen Pflege- und Adoptivfamilien werden auch die Kinder in der Familie (leibliche Kinder, andere Pflege- und Adoptivkinder) zu «sozialen» Geschwistern. Bei Pflege- und Adoptiveltern lösen komplizierte Beziehungen zu Geschwistern, das Bedürfnis, die Geschwister oft zu sehen oder Konflikte unter Geschwistern häufig Unsicherheiten aus. Wie erleben die Pflege- und Adoptivkinder selbst ihre – oft komplexen – Geschwisterbeziehungen? Was ist ihnen wichtig in diesen Beziehungen? Und welche Herausforderungen erleben sie darin? Wie können Fachkräfte der Pflegekinderhilfe sowie Adoptiv- und Pflegeeltern Geschwisterbeziehungen positiv beeinflussen? Diese Fragen werden wir in der Abendveranstaltung gemeinsam vertiefen und anknüpfend daran neue Handlungsmöglichkeiten erarbeiten.

Zur Referentin: Daniela Reimer, Prof. Dr. phil, Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, Jg. 1981, Mutter einer Tochter, forscht seit 2006 zur Pflegekinderhilfe in Deutschland und der Schweiz. Von 2007 – 2016 hat sie anhand von Interviews mit jungen erwachsenen Pflegekindern (teils auch wiederholt mit denselben) deren Biografien, Erfahrungen und ihr Erleben erforscht. Derzeit forscht sie zur Begleitung von Pflegefamilien und zu den Familienvorstellungen bei schweizerischen Fachkräften, Pflegefamilien und Pflegekindern sowie zur Prävention sexueller Gewalt in der Heimerziehung.

Termin: Mittwoch 6.7.2022
Ort: online ! Link bei Anmeldung anfordern (info [at] pflegeeltern-stuttgart.de) Zeit: 19.30-21.30 Uhr
Bitte melden Sie sich unter oben angegebener Adresse per Mail an, Sie erhalten dann den Zugangslink.
Wir freuen uns auf den Abend mit Ihnen und Frau Prof. Dr.phil Reimer Tagesmütter u. Pflegeeltern Stuttgart e.V. (PFAD BW)