Qualifizierung & Termine

Liebe Tagesmütter und Kinderfrauen, liebe Vollzeitpflegeeltern und Mitglieder,

wir freuen uns, Ihnen im Jahr 2018 wieder verschiedene Themen zur Weiterbildung vorschlagen zu können. Als Ihr Träger ist es unser großes Interesse, Ihnen ein anregendes und vielseitiges Qualifizierungs- und Fortbidlungsprogramm zu bieten. Zu unterscheiden sind hierzu zwei verschiedene Bereiche:

  • zum Einen gibt es die Qualifizierung zur Tagespflegeperson. Diese umfasst 160 Unterrichtseinheiten (UE) und gliedert sich in vier Kursteile.

  • zum Anderen benötigen qualifizierte Tagespflegepersonen jährliche Fortbildungen im Rahmen von 15 UE.

  • das aktuell gültige Programm in digitaler Form steht seit 15. Dezember 2017 online.

  • Zum Anmelden bei den Kursen benötigen Sie einen Benutzer-Zugang zu unserer Webseite, den Sie über den Menüpunkt "ANMELDEN" beantragen können.

Das Tagespflegeteam,
das Vollzeitpflegeteam,
der Vorstand
am 11. Januar 2018

Zum Download als PDF stehen bereit (sichern per rechter Maustaste oder per Klick hier im Browser öffnen):

Vollzeitpflege Referentenabende 2018:

z.Zt. keine vorliegend

Vollzeitpflege Elternseminar Angebote 2018:

z.Zt. keine vorliegend

Inhalte zu den Quali-Kursen für Tagespflegepersonen, Teilnahme ohne Anmeldung NICHT möglich:

  1. Qualifizierungskurs 2017 Kurs 2/3, Teil IV, Stand 22/03/2018
  2. Qualifizierungskurs 2018 Kurs 1, Teil I und II, Stand 11/01/2018
  3. Qualifizierungskurs 2018 Kurs 2, Teil I und II, Stand 15/05/2018
  4. Qualifizierungskurs 2018 Kurs 1, Teil III, Stand 18/07/2018
  5. Qualifizierungskurs 2018 Kurs 1, Teil IV, Stand 18/07/2018

Fortbildungsprogramm:

ACHTUNG: Am 15. Dezember 2014 haben wir unser Fortbildungsprogramm von PRINT auf DIGITAL umgestellt, alle Kurse/Angebote werden seither AUSSCHLIESSLICH über den Service-Bereich unserer Webseite angeboten, inkl. Anmeldung/Kursverwaltung. Hierfür müssen Sie sich zunächst auf unserer Webseite auf dem Menüpunkt "ANMELDEN" (oben rechts) registrieren oder einloggen!

Weitere Termine (z.B. zu Qualifikationskursen für Tagesmütter und Kinderfrauen) erfahren Sie im Beratungsgespräch oder auf telefonische Nachfrage.